Flugradar 24 – live & kostenlos Flüge verfolgen

Du willst wissen, wann wer in der Luft ist? Das ist möglich! Bei der Flugverfolgung bekommst Du einen detaillierten Überblick Du kannst nämlich Flüge in Echtzeit verfolgen. Dein Freund ist gerade in einem Flugzeug? Deine Familie fliegt in den Urlaub? Mit dem Flugradar kannst Du jederzeit dem Flugzeug folgen und weißt, wo sich der Vogel gerade befindet. Du weißt sogar, wann das Flugzeug landet!


Für mehr Infos & Funktionen, wie z.B eine Suchfunktion, drücken Sie einfach auf das „Flightradar24“ Logo.


Natürlich kannst Du nicht nur Maschinen beobachten, in denen Freunde oder Familienmitglieder sitzen – Du kannst jedes erdenkliche Flugzeug live beobachten und erhältst zudem auch noch spannende Informationen! Die Flugverfolgung ist zu 100 Prozent kostenlos – Du musst keine Verpflichtungen eingehen oder irgendwelche Voraussetzungen erfüllen, damit Du die Maschinen beobachten kannst. Klicke einfach auf das Pluszeichen und vergrößere die Maschine mit der Zoom-Funktion. Interessiert Dich etwa der Flughafen Düsseldorf oder der Airport Berlin? Dann kannst Du auch die jeweiligen Flughäfen vergrößern und beobachten, welche Maschinen gerade im Landeanflug oder kurz vor dem Start sind.

Das Prinzip der Flugverfolgung

Wenn Du die Flugverfolgung nutzt, erhältst Du einen Überblick über sämtliche Flugbewegungen – ganz egal, wohin die Maschine unterwegs ist: Du wirst mit sämtlichen Informationen versorgt! Du wirst sogar das Gefühl bekommen, selbst in einer der zahlreichen Maschinen zu sitzen. Du bekommst Fakten, keinen Mainstream – Du wirst Details erhalten, die nicht nur Flugzeug-Fans begeistern, sondern auch Laien brennend interessieren. Das Flugradar ist kostenlos – auch die Informationen, die Du erhältst, sind kostenlos. So werden Dir die Fluggeschwindigkeiten, die Typen, die derzeitigen Höhen und auch die zurückgelegten Kilometer übermittelt.

Du erhältst einen detaillierten Einblick, zahlreiche Informationen und Details! Zudem erhältst Du auch die Information, ob es sich bei der Maschine um einen klassischen Linienflug oder etwa um einen privaten Flug handelt. Du erhältst auch dahingehend Informationen, ob es sich bei dem Flugzeug um einen Helikopter handelt oder einen großen Jet – Du wirst, dank der Flugverfolgung, die perfekte Einsicht bekommen.

Die Live-Flugverfolgung ist kostenlos

Du wirst erstaunt sein, wie viel Spaß die Flugverfolgung macht. Doch wo ist der Haken? Es gibt keinen. Die Flugverfolgung ist kostenlos. Teure Programme, die Du im Vorfeld erst kaufen musst, bevor Du Flugzeuge verfolgen kannst, gibt es nicht. Die Flugverfolgung kostet keinen einzigen Cent! Die Flugverfolgung ist webbasiert, sodass Du auch keine Programme runterladen und installieren musst, sondern jederzeit – solange Du eine aufrechte Internetverbindung hast – die Maschinen verfolgen kannst.

Berücksichtige folgende Tipps und Tricks

Zoome extra stark an die Maschinen – so kannst Du den Flug noch besser verfolgen und erhältst zudem auch noch weitere Informationen. Du interessierst Dich für bestimmte Flugzeuge? Dann zoome den jeweiligen Flughafen heran – so etwa den Frankfurter Flughafen, da hier im Minutentakt die unterschiedlichsten Maschinen starten.

Du kannst jedes Flugzeug verfolgen

Die Flugverfolgung ist natürlich ideal, wenn Dich Flugzeuge faszinieren, Du Informationen über die unterschiedlichen Maschinen einholen willst oder vielleicht Freunde oder Bekannte hast, die gerade in der Luft sind und Du wissen möchtest, wie lange sie noch fliegen. Musst Du vielleicht Deine Freundin vom Flughafen abholen? Dann kannst Du im Vorfeld Informationen einholen, ob der Flug Verspätung hat oder nicht, sodass Du nicht zu lange am Flughafen warten musst.

Auch Drohnenflieger nutzen die Flugverfolgung

Drohnen werden immer beliebter. Immer mehr Menschen lassen sich von den Drohnen begeistern – kein Wunder, dass natürlich auch hier die Flugverfolgung einen enorm hohen Stellenwert eingenommen hat. Schlussendlich dient die Flugverfolgung auch der Sicherheit. Jedoch ist zu beachten, dass Drohnenflieger die gesetzlichen Regelungen einhalten müssen, sodass ihre Drohnen nicht die maximale Höhe von 120 Meter übersteigen dürfen.

Lerne den Luftraum kennen

Es gibt zahlreiche Flugzeuge, die sich über uns befinden und Menschenmassen transportieren. Ob gewöhnlicher Linienflug, privater Jet oder Hubschrauber – mit der Flugverfolgung bekommst Du einen Überblick, wie viele Maschinen in der Luft sind, welche Zielorte angesteuert werden und erhältst auch Informationen, wie lange das jeweilige Flugzeug noch unterwegs ist, in welcher Höhe sich das Flugzeug befindet und wie schnell es bereits unterwegs ist.

Die Flugverfolgung dient aber nicht nur der ausschließlichen Informationsbeschaffung: Du musst jemanden vom Flughafen abholen, willst aber nicht zu früh dort sein? Dann nutze die Flugverfolgung und beschaffe Dir die notwendigen Informationen, wann die Maschine tatsächlich landen wird. Im Zuge der Flugverfolgung kannst Du nämlich auch überprüfen, ob sich die Maschine verspätet oder ob es etwaige Zwischenfälle gegeben hat. So bist Du, wie die Passagiere, die sich in der Maschine befinden, immer am neuesten Stand. Vielleicht erhältst Du sogar noch ein paar mehr Informationen als die Passagiere, die sich gerade in dem Flugzeug befinden.